Sitemap | Kontakt | Impressum


 

 

 
 
Sonntag, 05. Juni. 2016 13:17 Alter: 4 Monat(e)

Prämierung des schönsten Klassenraums

Von: Axel Städele

Auch in diesem Jahr wurden wieder die schönsten Klassenräume der Jahrgänge 5/6 sowie 7/8 prämiert.

Ermittelt werden jährlich die Sieger von einer Jury, die sich aus einer Schülerin-Tutorin, einem Schüler-Tutoren, zwei Lehrerinnen und der Pädagogischen Koordinatorin  zusammensetzt. Bewertet wird nach den vorgegebenen Kriterien „Sauberkeit“, „Ordnung“ und „Kreativität“.

Um die älteren Jahrgänge nicht zu demotivieren, wird nach Doppeljahrgängen geehrt, denn ansonsten hätten die „Großen“ gegen die „Kleinen“, die sich immer besonders viel Mühe geben, keine Chance.

Gewonnen haben in diesem Jahr, in dem 26 Räume beurteilt wurden, in den Jahrgängen 5/6 die Klassen R6c (1. Platz, Frau Stein), G5b (2. Platz, Herr Städele) und die G5a (3. Platz, Frau Armbrust). In den Jahrgängen 7/8 haben die Klassen R8c (1. Platz, Frau Fichtel), H7a (2.Platz, Frau Bastu) sowie R7c (3.Platz, Frau Schaper) das Siegertreppchen besteigen dürfen.