Sitemap | Kontakt | Impressum


 

 

 
 
Sonntag, 10. Mai. 2015 14:36 Alter: 5 Monat(e)

35. deutsch-französischer Schüleraustausch der Heinrich-Heine-Schule Besuch aus unserer Partnerschule, dem Collège Charles Desvergnes in Bellegarde

Von: Bärbel Herkert

Nach dem erlebnisreichen Aufenthalt unserer 21 Schüler und Schülerinnen im Loiret vor ca. 5 Wochen bemühten sich alle Teilnehmer, deren Eltern und einige beteiligte Lehrer nach Kräften, ein ebenso schönes wie interessantes Programm für unsere 22 Gäste (eine unserer Schülerinnen beherbergte zwei französische Schüler) zusammen zu stellen. Und das ist uns gelungen!

Die Jungen und Mädchen aus Bellegarde verbrachten 10 Tage in den deutschen Gastfamilien und lernten den deutschen Familien- und Schulalltag, Dreieich und Umgebung kennen, z.B. bei einer Stadtrallye und einer Wanderung am Hengstbach entlang zur alten Burgruine in Dreieichenhain. Ein Ausflug führte sie nach Frankfurt an das Museumsufer und mit der Führung „Mit 80 Dingen durch die Welt“ durchs Kommunikationsmuseum; ein weiterer ins schöne Heidelberg, wo wir nach einer Schlossbesichtigung mit dem Schiff den Neckar hinunter bis Neckarsteinach fuhren. Weiterhin erfuhren die französischen Gäste interessante Informationen bei einer Bustour über das Flugfeld des Frankfurter Flughafens.

An der Heinrich-Heine-Schule selbst fand neben den gemeinsamen Unterrichtsbesuchen auch ein Projekttag statt, an dem Portraits mit Schablonen und Spraydosen entstanden und sprachliche Animationen und Übungen gemacht wurden (siehe Bild). Auch die New Games in der Turnhalle förderten das Miteinander der Gruppen und machten allen viel Spaß.
Bei unserem Fußballspiel „Frankreich gegen Deutschland“ auf dem Sportplatz der Schule mit anschließendem Barbecue befanden alle Schüler und Eltern: Schüleraustausch ist eine gute Sache!