Sitemap | Kontakt | Impressum


 

 

 
 
Donnerstag, 13. März. 2014 14:32 Alter: 6 Monat(e)

Heine-Schüler erkunden die französische Arbeitswelt

Von: Frau Bondaug

Sieben SchülerInnen der Heinrich-Heine-Europa-Schule absolvierten in der vergangen Woche ein Betriebspraktikum in zwei Kindergärten, drei Restaurants, einem Hotel und einer Patisserie (auf dem Foto sieht man Mazarine Lahiane aus der G9) in St. Jean-de-Braye und konnten dabei einen kleinen Einblick in die französische Arbeitswelt gewinnen.


Das Projekt wird von der Heinrich-Heine-Schule in Kooperation mit dem Collège Saint-Exupery, das sich in der Nähe von Orlèans befindet, organisiert. Beim Gegenbesuch im März 2014 werden neun Jugendliche der französischen Schule die hiesigen Betriebe kennen lernen und dabei, genau wie ihre Partner, in Gastfamilien untergebracht.
„Das Projekt trägt enorm zur Persönlichkeitsentwicklung der jungen Leute bei, da sie sich sowohl in der Gastfamilie als auch in den Betrieben zurecht finden müssen.“, so die Sozialpädagogin Nicole Bondaug, die das Projekt auf deutscher Seite leitet.