Sitemap | Kontakt | Impressum


 

 

 
 
Dienstag, 19. November. 2013 07:42 Alter: 6 Monat(e)

Bürgermeister besucht die Heinrich-Heine-Schule

Von: Frau Erst

Am 12. November 2013 besuchte der Bürgermeister Herr Dieter Zimmer den „Service-Learning-Kurs“ (Leitung Nicole Bondaug) der Heinrich-Heine-Schule. Die Schülerinnen und Schüler des Kurses befragten ihn zur derzeitigen Situation in Dreieich und die Probleme, die es in der Stadt gäbe.

Herr Zimmer nannte als größtes Problem die hohe Verschuldung. Dadurch müssten u.a. die freiwilligen Aufgaben im Bereich Jugend, Familie und Senioren gekürzt werden, Gebäude verkauft und Steuern erhöht werden.
Ziel des Treffens war aber auch, dass die Schülergruppe Ideen von Herrn Zimmer für soziale Projekte erfährt, die sie als Schüler in Dreieich umsetzen helfen können, um Probleme beheben.

Der Bürgermeister machte der Gruppe hierzu interessante Vorschläge:
Mitarbeit in Behindertenclubs, Zusammenarbeit mit dem Integrationsbüro und die Freizeitgestaltung von Senioren.

Die Jugendlichen bedanken sich für den Besuch und werden in der nächsten Zeit einige der Ideen in Dreieich umsetzen!